Logo Feuerwehr Transparent                   Freiwillige Feuerwehr Ahlerstedt          Retten - Löschen - Bergen - Schützen

 

eiko_list_icon Verkehrsunfall

VU_PKL
Hilfeleistung
Zugriffe 995
Einsatzort Details

Ahlerstedt, Stader Straße
Datum 18.09.2019
Alarmierungszeit 11:11 Uhr
Alarmierungsart Meldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Ahlerstedt
FF Ahrensmoor
    FF Bargstedt
      RTW Bargstedt
        NEF Buxtehude
          Polizei Harsefeld
            Fahrzeugaufgebot   ELW 1  HLF 10  TLF 16/24 Tr
            Hilfeleistung

            Einsatzbericht

            Um kurz nach 11 Uhr ereignete sich in der Nähe der Kirche in Ahlerstedt in Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger aus Langwedel (Kreis Verden) war mit seinem Opel Corsa auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kam ihm ein mit Sand beladener LKW entgegen. Dieser versuchte noch dem PKW ausweichen und lenkte sein Fahrzeug auf den Gehweg. Einen Zusammenprall konnte er aber nicht mehr vermeiden. Die beiden Fahrzeuge kollidierten auf der Fahrerseite, wobei der PKW sich drehte und auf halb auf der Straße und halb auf dem Gehweg zustehen kam. Der Corsa Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeschlossen da sich die Tür nicht öffnen ließ. Er hatte wohl vor dem Unfall plötzlich gesundheitliche Probleme. Ein in der Nähe wohnender Feuerwehrmann und Rettungssanitäter kümmerte sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den jungen Mann. Die Leitstelle alarmierte die Ortswehren Ahlerstedt, Ahrensmoor und Bargstedt. Sie mussten unter Leitung des Stellv. Ortsbrandmeisters Mirko Witkowski die Tür aus dem Auto herausschneiden. Der Fahrer konnte dann alleine aussteigen und wurde dann von der Besatzung eines Rettungswagens aus Bargstedt und dem Notarzt versorgt. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Der LKW Fahrer hatte augenscheinlich keine größeren Verletzungen davon getragen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die angerückten 30 Feuerwehrkräfte reinigten die Straße und konnten sie nach gut einer Stunde wieder freigeben. Die Polizei Harsefeld hat den Unfall aufgenommen. 

             

            Text und Bilder: Jürgen Bockelmann, Pressesprecher der Feuerwehren in der SG Harsefeld

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             

            Über uns

            Wir sind eine Stützpunktfeuerwehr in der Samtgemeinde Harsefeld mit ca. 50 Einsatzkräften, die jedes Jahr um die 60 Einsätze abarbeitet. Hierfür stehen uns 3 moderne Einsatzfahrzeuge zur Verfügung. Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren erlernen die Grundlagen des Feuerwehrhandwerks in unserer Jugendfeuerwehr.


            21702 Ahlerstedt
            Kakerbecker Straße 26a
            04166-1466
            info@feuerwehr-ahlerstedt.de

            Dienstabend: siehe Termine
            Generell jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 19:30-21:00 Uhr

            Wetterwarnungen

            Wetterwarnung für Kreis Stade :
            Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
            Donnerstag, 22.10. 05:53 bis Donnerstag, 22.10. 10:00
            Bundesland: Niedersachsen
            Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
            1 Warnung(en) aktiv
            Quelle: Deutsche Wetterdienst
            Letzte Aktualisierung 22.10.2020 - 08:50 Uhr

            Termine

            30 Okt 2020
            18:30 Uhr - 20:00 Uhr
            Kleider - und Gerätekammer
            04 Nov 2020
            19:30 Uhr - 21:00 Uhr
            Dienstabend