Verkehrsunfall auf der K75 zwischen Ahrensmoor und Ahlerstedt

78 IMG 20200604 WA0008

Gegen 16.40 Uhr befuhr ein 19 - jähriger Fahrer eines Opel Corsa OPC aus Kakerbeck die K75 von Ahrensmoor kommend in Fahrtrichtung Ahlerstedt. Bei regennasser Fahrbahn geriet der Kakerbecker aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, touchierte dabei zwei Straßenbäume und kam in Seitenlage zum Stehen.

Der 19 - jährige konnte sich noch selbst aus dem völlig zerstörten Fahrzeug befreien. Ein zufällig vorbei kommender Feuerwehrkamerad und Notarzt aus Ahlerstedt leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Für die Feuerwehr beschränkte sich der Einsatz auf das Absichern der Einsatzstelle und das Säubern der Fahrbahn. Der Kakerbecker wurde nach der weiteren Versorgung von der Besatzung des Rettungswagen aus Bargstedt und der Buxtehuder Notärztin ins Buxtehuder Elbeklinikum befördert. Für die Zeit der Rettungs - und Bergungsmaßnahmen wurde die K75 voll gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet. Der Einsatz endete gegen 17.45 Uhr.

 

Drucken