• full screen slider
11 2 3 4 5 6 7 8 9 10
slider by WOWSlider.com v6.3

Himmelslaternen

Oftmals werden wir mit der Frage konfrontiert, ob das Aufsteigen von Himmelslaternen zulässig sei. Eine Himmelslaterne (auch Kong-Ming-Laterne) ist ein Lampion in Leichtbauweise, der in die Luft aufsteigen kann und bei dem der Auftrieb durch Erwärmung der im Ballonkörper enthaltenen Luft mittels einer eigenen Feuerquelle erzeugt wird.

Im Sommer werden die Himmelslaternen gerne als optische Attraktion in den späten Abendstunden genutzt. Doch gerade diese Himmelslaternen haben in der Vergangenheit oft zu größeren Bränden geführt. Der Ballon entzieht sich schnell dem Wirkungskreis des Anwenders und ist dann nicht mehr steuerbar.

 

Eine erhebliche Brandgefahr besteht sowohl beim Start als auch bei der Landung für Menschen, sowie für Wälder, Wiesen, Gärten, Häuser und Sachgüter. In Niedersachen ist deshalb der Gebrauch dieser Himmelslaternen seit dem 01.05.2009 grundsätzlich untersagt. Generell haftet der Anwender einer Himmelslaterne für entstehende Schäden.

   

Termine  

02.Oktober.2018, 15.00 - Uhr
Oktoberfest
02.Oktober.2018, 18.30 - 20.00 Uhr
Kleiderkammer
   

aktuelle Einsätze  

   

Unwetterwarnungen  

Wetterwarnung für Kreis Stade :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Mi, 26.Sep. 09:00 bis Mi, 26.Sep. 20:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 25/09/2018 - 23:13 Uhr
   

Anmeldung  

   
© Freiwillige Feuerwehr Ahlerstedt

Created jtemplate joomla templates